Als global tätiges Unternehmen liegt uns der Umweltschutz sowie die Gesellschaft, in der wir leben und mit der wir interagieren, besonders am Herzen.

Wir glauben, dass es extrem wichtig ist, ein sozial verantwortliches und transparentes Unternehmen zu führen, das sich, wo immer es geht, engagiert. Wir sehen es als unsere Pflicht, unser unternehmerisches Handeln an Prinzipien der Nachhaltigkeit auszurichten. Wir versuchen stets, unseren negativen Einfluss auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten und haben Verfahren zur Einsparung natürlicher Ressourcen eingeführt.

Dies beinhaltet ein papierloses Büro, Recycling und die Abschaltung aller Computer am Ende des Arbeitstages. Als Arbeitgeber verfolgen wir eine Politik der Chancengleichheit und stellen sicher, dass niemand aufgrund von Geschlecht, Rasse, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung nachteilig behandelt wird. Diversität ist in unserem Geschäft entscheidend, und wir nutzen alle Gelegenheiten, Vielfalt zu fördern und zu maximieren.

CSR-Programm 2019

In diesem Jahr starten wir unser erstes offizielles Programm im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR/gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen).

Als wachsendes Unternehmen sind wir der Ansicht, dass 2019 die Zeit gekommen ist, über kurzfristig geplante Wohltätigkeitsveranstaltungen der letzten Jahre hinauszugehen und an jedem unserer weltweiten Standorte verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen kontinuierliche, nachhaltige Unterstützung zu leisten.

Weitere Informationen zu diesem Programm

März 2019 – Große Auktion der Pret Foundation

Als globaler Partner im Bereich Lokalisierungs-/Übersetzungsdienstleistungen des Unternehmens Pret A Manger waren wir hocherfreut, uns mit einer bereits Kultstatus erlangten Devotionalie an deren jährlicher Auktion zu beteiligen … wir baten einen guten Freund, für diesen wunderbaren Anlass einen ganz besonderen Gegenstand zu signieren.

Weitere Informationen zu dieser Spende

Dezember 2018 – Shoebox-Projekt

Die Weihnachtszeit ist die Zeit großzügiger Gesten und wer hätte es mehr verdient, als die Kinder aus der Umgebung.

Unser Cluj-Team hat sich fleißig am Sammeln und Verpacken von Geschenken für eine örtliche, an Kinder gerichtete Wohltätigkeitsorganisation beteiligt – „Shoebox

Einen großen Dank ans Team – am Weihnachtstag werden wir zweifelsohne in einige strahlende Kindergesichter schauen!

Weitere Informationen zu diesem Projekt

Juni 2018 – Three Peaks Challenge

Am Samstag den 23. Juni haben sechs unserer sportlichsten „Glingos“ an der Three Peaks Challenge für Duchenne-Muskeldystrophie in GB teilgenommen.

Aus aller Welt sind Menschen zu dieser Challenge angereist, um einen Beitrag zu diesem wichtigen Projekt zu leisten. Ziel der Veranstaltung war es, mit tatkräftiger Unterstützung einiger unserer Mitarbeiter aus Niederlassungen in GB, Deutschland, Rumänien sowie den USA, insgesamt 5.000 GBP für den guten Zweck zu sammeln.

Dies war für das Team Motivation genug, die Challenge in unter 24 Stunden zu absolvieren – keine leichte Aufgabe. Daher großes Lob an alle Beteiligten!

Weitere Informationen zu dieser Challenge

Dezember 2017 – Global Lingo gestaltet neuen Schulhof in Kooperation mit der Bryan Adams Foundation

Im Jahr 2017 hat sich Global Lingo mit seiner Spende an die Bryan Adams Foundation an einem Projekt zur Sanierung eines Schulhofs an einer Grundschule im Zentrum Londons beteiligt.

Global Lingos Vorsitzender und Eigentümer, Andrew Trotter, hatte bei der Suche nach einem Wohltätigkeitsprojekt für 2017 sofort die Bryan’s Foundation im Blick.

„Als mir Bryan von diesem Ashburnham-Projekt erzählte, wusste ich sofort, dass es die perfekte Wahl für Global Lingo ist. Die Schule liegt lediglich 1,5 km von unserem Londoner Büro entfernt und wir dachten, es wäre toll zu beobachten, wie unsere Spendengelder den Kindern vor Ort tagtäglich von Neuem eine riesige Freude bereiten.“

Weitere Informationen zu dieser Initiative

September 2013 – Global Lingo Übernachtungs-Aktion für Simon on the Streets

Am 26. September übernachteten Andrew Trotter, Jonny Bates und Richard Michie auf den Straßen von Leeds, um Spenden zu sammeln und mehr Aufmerksamkeit auf das Projekt Simon on the Streets zu lenken.

Bei Simon on the Streets handelt es sich um eine Hilfsorganisation für Obdachlose oder Menschen, die in Gefahr sind, Ihre Behausung zu verlieren.

Wir konnten insgesamt 2.438,92 GBP sammeln!

Weitere Informationen zu dieser Initiative