Welche Vorteile bietet ein Translation Memory (Übersetzungsspeicher)?

FAQs Welche Vorteile bietet ein Translation Memory (Übersetzungsspeicher)?

Welche Vorteile bietet ein Translation Memory (Übersetzungsspeicher)?

  • Konsistente Inhalte
    • Vermeidung von Wiederholungen. Ein Satz muss nie zweimal übersetzt werden.
    • Eine linguistische Datenbank zum Vorteil des Mitarbeiters erstellen und einsetzen
    • Unterschiedliche Unternehmensbereiche können bereits übersetzte Kerninhalte vorteilhaft nutzen.
  • Kürzere Bearbeitungszeit der Projekte
    • Übereinstimmungen zwischen einem neuen Projekt und dem Translation Memory reduzieren den Zeitaufwand, weil nicht erneut übersetzt werden muss.
  • Kostenersparnisse
    • Für Wiederholungen, sowohl Full-Match (100 %-Treffer) als auch Fuzzy-Match (99 % bis 75 %), werden reduzierte Raten berechnet.
  • Qualität der übersetzten Inhalte
    • Inhalte, die im Translation Memory gespeichert werden, können aktualisiert und verbessert werden, um den Sprachton und Kontext widerzuspiegeln.
    • Die Effektivität eines Translation Memory erhöht sich proportional mit der Anzahl der Projekte und dem Zeitraum Ihrer Zusammenarbeit mit Global Lingo. Je mehr
    • Projekte Sie mit Translation Memory übersetzen, umso mehr Inhaltsübereinstimmungen gibt es und umso höher sind die Kostenersparnisse.
    • Translation Memory bedeutet nicht maschinelle Übersetzung!
  • Alle unsere Übersetzer sind zertifizierte, hochqualifizierte und erfahrene Linguisten. Sie verwenden Translation Memory Software als ein Tool, um die Qualität und die Konsistenz der Übersetzung zu verbessern. Unabhängig von übereinstimmenden Inhalten werden alle Projekte vom Übersetzer immer im Kontext betrachtet und auf Richtigkeit geprüft. Maschinelle Übersetzungen liefern zwar eine wörtliche Übersetzung, können Inhalte aber nicht im Kontext betrachten und sind nicht in der Lage, eine fließende Kommunikation zu strukturieren, die gut lesbar ist.
2018-10-11T16:12:46+00:0001/10/2018|